Leben

Mittwoch, 8. Mai 2013

Klassische Gesellschaftsspiele – die zeitlose Unterhaltung

Die Klassiker unter den Gesellschaftsspielen werden nie aus der Mode kommen, denn sie haben einige Vorteile zu bieten, mit denen sie auch die Computerspiele locker aus dem Rennen werfen können. Das beginnt bereits beim Preis. Ein Skatblatt, das sich in unzähligen Varianten zum Spielen verwenden lässt, kostet im Schnitt gerade einmal drei Euro. Es passt in eine Jackentasche und benötigt weder teure elektronische Geräte noch Strom. Und wer ein Esoterik-Fan ist, kann damit gleich noch einen Blick in die Zukunft werfen. Skat, Mau-Mau und „Leben und Tod“ sind Spiele, die seit vielen Jahrzehnten gespielt werden und die man deshalb völlig zu Recht zeitlos nennen kann.

Ebenso zeitlos ist Schach. Es ist als schlichtes Brettspiel mit serienmäßig gedrechselten Figuren preiswert zu bekommen. Auch das Reiseschach mit einem metallenen Spielfeld und Figuren mit Magneten ist ein beliebter Begleiter bei längeren Flügen oder Fahrten mit dem Zug. Wer keinen menschlichen Gegner für das klassische Brettspiel hat, der kann sich einen Schachcomputer kaufen oder online gegen Menschen aus anderen Ländern oder die KI des Computers spielen. Schach ist in Europa bereits seit dem 13. Jahrhundert bekannt.

Auch Domino gehört zu den Spielen, die sich mit dem Attribut zeitlos schmücken dürfen. Man vermutet, dass Domino durch Marco Polo mit nach Europa gebracht wurde. Dass sich die Steine nicht nur als Gesellschaftsspiele, sondern auch als Bausteine verwenden lassen, zeigt ein bekanntes Gemälde von Albert Anker. Die Regeln für Domino sind einfach, so dass es selbst von kleinen Kindern schon gespielt werden kann.

Ebenfalls zeitlos, weil schon über mehrere Jahrhunderte genutzt, ist Mikado. Das Spiel mit den farbig gekennzeichneten Stäbchen erfordert ein Höchstmaß an Konzentration und Geschicklichkeit. Eltern können es beispielsweise mit ihren Kindern spielen, um deren motorische Fähigkeiten gezielt zu trainieren. Auch bei Mikado und Domino kommt der Vorteil zum Tragen, dass man die Spielesets bereits sehr preiswert kaufen kann.

Mittwoch, 16. März 2011

Bentley Arnage Limousine by Mulliner

Ein Blick auf die Palette der modernen Fahrzeuge beweist, dass die sich weiter entwickelnde Technik hier für einen rasanten Wandel des Bilds auf der Straße sorgt. Das wird besonders dann deutlich, wenn man mit einem Auto aus der Produktion des 21. Jahrhunderts unterwegs ist und einem ein gut gepflegter Oldtimer begegnet. Es ist derjenige ein Schelm, der behautet, dass er sich nach diesem Anblick nicht den Kopf verrenkt.

Doch es gibt auch einige Fahrzeuge, die zeitlos aktuell sind und auch bleiben werden. Eines dieser Beispiele ist der Bentley Arnage Limousine by Mulliner. Klar hat sich das Aussehen geändert und auch das technische Innenleben ist mit der modernsten Technik ausgerüstet. Doch diese Marke ist und bleibt ein Fahrzeug, das besonders gern zu repräsentativen Zwecken eingesetzt wird. Das traditionelle Modell hat ein Dach, das sich besonders leicht öffnen lässt und einen guten Einblick auf die Insassen frei gibt. Doch wer als VIP die Privatsphäre liebt und trotzdem ein Luxusfahrzeug fahren möchte, der ist mit dem Bentley Arnage Limousine by Mulliner gut beraten, die ein geschlossenes Dach mitbringt. Sie trägt dem Wunsch der prominenten Fahrgäste nach einem Höchstmaß an Sicherheit Rechnung. Auf individuellen Wunsch hin ist dieses Fahrzeug auch mit einer hochwertige Panzerung zu bekommen und die getönten Scheiben sorgen ohnehin dafür, dass die Insassen zwar nach draußen, die Passanten aber nicht in das Innere des Fahrzeugs schauen können. Reichlich Komfort ist auch vorhanden. So werden die neuen Modelle serienmäßig mit einem mobilen Multimediacenter ausgestattet, zu dem beispielsweise auch 12-Zoll-Displays in den Rückenlehnen der Vordersitze gehören. Dort kann man sich die neuesten Nachrichten anschauen oder zur Entspannung während der Fahrt einen netten Film genießen.

Montag, 1. November 2010

Zeitlose Geschichten zum Lernen und Schmunzeln

Dass zeitlose Geschichten aus den verschiedensten Genres stammen können, das beweist ein Blick auf das, was heute gerne im Handel gekauft und in der Bibliothek ausgeliehen wird. Ein Schwerpunkt bei den erwachsenen Lesern liegt hier auf jeden Fall im erotischen Bereich. Das zarte Knistern einer sich anbahnenden Liebesbeziehung und das geheimnisumwitterte Leben der Seitenspringer können schon seit der Einführung der Druckereitechnik die Leser begeistern. Auch das Leben und Lieben der Königshäuser gehört in die Rubrik zeitlose Geschichten. Sogar heute noch gibt es Menschen, die sich für die Traditionen und den besonderen Luxus der einstigen deutschen Könige und der russischen Zaren interessieren. Tiergeschichten aller Art haben ebenfalls schon immer das Interesse der Menschen wecken können, egal ob sie als Fabel einen lehrreichen Inhalt haben oder als Märchen der reinen Unterhaltung dienen.

Auch die detailreiche Beschreibung der kleineren und größeren Pannen des Alltags unterliegt keinen modischen Trends. Lediglich die darin vorkommende Technik entwickelt sich immer weiter. In vergangenen Jahrhunderten sorgte eine nicht aufgezogene Taschenuhr für ein verpasstes Treffen, heute ist es die vergessene Programmierung einer Erinnerung im Handy, die einem beim Date zu spät kommen lässt. Zeitlose Geschichten, bei denen man herzlich lachen kann, erfreuen sich besonderer Beliebtheit. Das merkt man auch daran, dass die Aufführung einer Komödie im Theater gut besucht ist und sie bei Fernsehausstrahlungen ebenfalls gute Einschaltquoten erreicht. Sie lebt von den spritzigen und gut pointierten Dialogen, bei denen gezielt lustige Missverständnisse aufgebaut werden. Auch die Kurzgeschichten, in denen die Hauptakteure Kinder sind, genießen bei den Menschen aller Kulturkreise große Beliebtheit.

Die Schönheit des Meeres ist zeitlos

Die Ozeane auf der Erde gibt es schon seit vielen Jahrtausenden. Auch wenn sich ihr Bild im Detail zumindest an den Ufern verändert hat, so ist eines geblieben: Aus dem Weltraum heraus betrachtet ist die Schönheit des Meeres zeitlos, weil sie dafür sorgen, dass unsere Erde nicht umsonst als der „blaue Planet“ bezeichnet wird. Eine glatte Meeresoberfläche vermittelt einen Eindruck von Ruhe und unendlicher Weite. Im Gegensatz zur Wüste ist hier aber immer Bewegung vorhanden, so dass kein Eindruck von Stillstand entsteht. Die Wellen haben die Ufer geprägt. Zuerst entstanden die Kreidefelsen und nur sorgen die Wellen dafür, dass die einstigen Ablagerungen abgestorbener Meerestiere wieder dorthin zurück kehren, wo sie entstanden sind. Der Königsstuhl auf der Insel Rügen ist ein treffendes Beispiel dafür. Der kleine Eindruck der Schwerelosigkeit, der beim Tauchen entsteht, ist gut dazu geeignet, auch den hektischsten Menschen zur Ruhe bringen zu können. Der Zauber der Farbenpracht in den äquatornahen Gewässern ist eine echte Faszination, die schon so manchen Menschen in ihren Bann gezogen hat.

Dieses Bild verändert sich im Laufe der Jahrtausende und daran hat der Mensch einen nicht unerheblichen Anteil. Doch es bilden sich neue Arten, die sich besser an die sich verändernden Umweltbedingungen angepasst haben. Die Lebensformen, die sich im Umfeld der unterseeischen Vulkankegel angesiedelt haben, beweisen das sehr eindrucksvoll. Die Ufer und auch das Bild unter Wasser sind einem ständigen Wandel unterworfen, aber das stete Schlagen der Wellen an die Ufer bleibt. Auch das Rauschen der Wellen wird ewig bleiben. In dieser Hinsicht kann man mit Fug und Recht sagen, die Schönheit des Meeres ist zeitlos.

Zeitloses Wissensmanagement bringt zusätzlichen Gewinn

Wenn man als Unternehmer in der glücklichen Lage ist, in seinem Personal einige schlaue Köpfe zu haben, die neue Technologien und Produkte entwickeln können, dann hat man ein unschätzbares Kapital. Deshalb ist vor allem innerhalb der Unternehmen ein zeitloses Wissensmanagement unverzichtbar. Das besteht vor allem darin, die Erkenntnisse zu sichern und in einer Form bereit zu stellen, dass jeder im Unternehmen daran interessierte Mitarbeiter schnell und im Rahmen seiner eingeräumten Rechte auch darauf zugreifen kann. Für ein zeitloses Wissensmanagement in den Unternehmen stehen heute diverse technische Möglichkeiten zur Verfügung, bei denen vor allem die internen Netzwerke eine besondere Rolle spielen. Eine Möglichkeit dafür stellt zum Beispiel die Plattform Lotus Notes mit dem Domino Server dar, die vor allem für die Entwicklungen von Anwendungen für den PC gut geeignet ist. Sie macht es zum Beispiel möglich, dass mehrere Mitarbeiter gleichzeitig an einer Datenbank arbeiten können, weil nicht die gesamten Dateien sondern nur die einzelnen Zellen überschrieben werden.

Die Daten werden automatisch auf die Clientrechner gespiegelt, wenn sie sich über die verschiedenen Schlüssel im Netzwerk anmelden. Dort ist auch eine Tunnelung durch das Internet möglich. Über die Schlüssel bekommen die Clients immer nur die Informationen angezeigt, für die sie die entsprechenden Rechte besitzen. Dafür können sogar eigene Anzeigemasken genutzt werden. Das ist zeitloses Wissensmanagement der modernen Art, das auch in einigen Jahren noch in ähnlicher Form Bestand haben wird. Ähnliche Lösungen gibt es auch für andere Branchen, die mit Hilfe von ausgeklügelten Serverprogrammen dafür sorgen, dass das Wissen innerhalb der Firmen so schnell wie möglich zugänglich gemacht wird.

Donnerstag, 5. August 2010

Knappe Rohstoffreserven

Rohstoffe sind natürliche Stoffe, die tierischer, pflanzlicher oder mineralischer Herkunft entspringen. Sie werden zur Herstellung neuer Produkte verwendet. Rohstoffe werden in erneuerbare und nicht erneuerbare Rohstoffe eingeteilt. Bei nicht erneuerbaren Rohstoffe ist die Verfügbarkeit nicht unbegrenzt. Erneuerbare Rohstoffe sind hingegen ein zeitloses Mittel zur Produktion neuer Güter.

Schon seit Beginn ihrer Existenz versuchen die Menschen möglichst hohe Rohstoffreserven beizubehalten. Vermutlich werden sie dies auch tun solange sie existieren. Ein großes Problem stellt die heutige „Wegwerfgesellschaft“ da. Gemeinsam mit einer wachsenden Bevölkerung sorgen diese beiden Faktoren dafür, dass sich alle Rohstoffe langsam dem Ende nähern, die Reserven werden immer knapper.

Bereits seit der Steinzeit führen Menschen immer wieder Kriege wegen der begehrten Rohstoffe. Bis zum Jahre 2050 sollen einige fossile und atomare Vorkommen bereits komplett aufgebraucht sein. Ökoexperten sind deshalb bereits bemüht, die Regierungen zum Umstieg auf alternative Energieformen zu bewegen. Rohstoffreserven kann man noch als zeitlos bezeichnen. Schließlich sind sie damals wie heute verfügbar.

Dienstag, 15. Juni 2010

Die Institution Paar im Wandel der Zeit

Wenn man in der Kirche die Worte des Pfarrers hört, der da „bis dass der Tod euch scheide“ bei jeder Trauung sagt, dann kann einem angesichts der Scheidungsstatistiken in aller Welt das Grübeln kommen. Bei den gläubigen Menschen gilt die Institution Paar als Sakrament und darf nach dem Glauben vom Menschen nicht getrennt werden. Doch das Bürgerliche Gesetzbuch sagt etwas anderes aus. Nun mag man darüber geteilter Meinung sein, wer die bessere Lösung gefunden hat, aber Eines ist doch Fakt: Der Mensch verändert sich und es gibt viele, für die die Aufrechterhaltung der Institution Paar bis zum Lebensende eine Zumutung wäre, an der sie glatt zerbrechen würden.

Hat die Institution Paar also ausgedient? Wenn man sich die historische Aufgabe anschaut, dann ist das schon so. Ursprünglich diente das gesamte familiäre Gefüge der Absicherung des Einzelnen. In vielen Ländern der Welt ist das auch heute noch so, weil es keine vom Staat initiierten oder privaten Einrichtungen gibt, die sich sonst um Kranke, Pflegebedürftige oder nicht mehr erwerbstätige Senioren kümmern und sie versorgen könnten. Auch in Europa ist mit der Institution Paar lange ein Versorgungsanspruch verbunden gewesen. Die Frau hatte sich um den Haushalt und die Kinder zu kümmern und der Mann für die notwendigen Mittel zum Lebensunterhalt zu sorgen.

Mit der zunehmenden Gleichberechtigung der Frau auch im beruflichen Leben hat sich dieses Bild gewandelt. Heute kommt der Institution Paar eher eine symbolische Bedeutung zu, auch wenn im Scheidungsrecht noch gegenseitige Ansprüche verankert sind. Vor allem wird der Begriff Paar nicht mehr länger nur für heterosexuelle Beziehungen, sondern auch für gleichgeschlechtliche Beziehungen angewendet.

Heutzutage gibt es im Internet Portale zum Thema Paar, wie www.paare.de, die auch die intimeren details besprechen.

Donnerstag, 29. April 2010

Interessante und zeitlose Frühlingsgefühle

Jedes Jahr wieder kommen die Frühlingsgefühle wieder. Kann man also sagen, dass Frühlingsgefühle zeitlos sind? Grundsätzlich schon. Aber nur, wenn man das Zeitlose auf das jährliche Wiederkehren des Frühlings bezieht.

Frühlingsgefühle sind schließlich nicht zeitlos, wenn man sich die verschiedenen Jahreszeiten näher ansieht. Ein Beispiel: Im Herbst sind Frühlingsgefühle natürlich nicht zeitlos. Doch gerade weil man die Frühlingsgefühle nicht das ganze Jahr über genießen kann, sind sie so schön.

Jedes Jahr wieder freuen sich die Menschen auf den Beginn des Frühlings und die damit verbundene Euphorie für Blumen und Sonne. Da Frühlingsgefühle nur eine bestimmte Zeit über genossen werden können, sollte man diese wichtige Zeit zu schätzen wissen und sie soweit möglich genießen.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Klassische Gesellschaftsspiele...
Die Klassiker unter den Gesellschaftsspielen werden...
nickswelt - 8. Mai, 16:14
Die unvergänglichen...
Die niedersächsische Universitätsstadt Oldenburg...
nickswelt - 1. Mai, 10:14
Die unvergänglichen...
Die niedersächsische Universitätsstadt Oldenburg...
nickswelt - 1. Mai, 10:14
Bentley Arnage Limousine...
Ein Blick auf die Palette der modernen Fahrzeuge beweist,...
nickswelt - 16. Mrz, 00:02
Lesezirkel – eine...
Die Dienstleistungen der Lesezirkel werden nach den...
nickswelt - 19. Jan, 22:39

Suche

 

Status

Online seit 2969 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Mai, 16:14

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)
xml version of this topic

twoday.net AGB


Gesundheit
Internet
Kunst
Leben
Reisen
Wissen
Wohnen
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren